Gästebuch


 Name *
 E-Mail *
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
5 + 3=

(11)
>
(11) Anika
email

Hallo liebe Western Ranch Team,

wir waren am Sonntag mit unserer kleinen Motte bei euch und seither gibt es kein anderes Thema als euren *Profi* :-)
Es war ein schöner, natürlicher und erfrischender Besuch bei euch!
Wir kommen bald wieder.
Habt einen schönen Frühling.
Bis bald aus Finowfurt.

Die kleine Familie Manns


(10) Mette
Do, 20 August 2015 22:29:47 +0000
email

Hey,
Die Reitferien waren mal wieder toll!
Ich weiß jetzt, was 1887 war!
Liebe Grüße Mette

(9) Emma Hentschel
Fr, 31 Juli 2015 22:23:42 +0000
email

Ich wollte mich mal für die tollen Reiterferien bedanken. Ich bin nun schon das 3. Mal in den Ferien auf der Ranch und habe immer noch sehr viel Spaß:) Ich komme auch so immer wieder gerne zum Reitunterricht und liebe es einfach wie die Pferde gehalten, erzogen und geritten werden. Ich bin froh so eine tierfreundliche Ranch zum Reiten gefunden zu haben:D hoffentlich kann ich in den nächsten Ferien auch kommen ^^ freue mich auf jeden Fall schon:)

(8) Schleindlsperger Albert
Sa, 27 Juni 2015 16:42:41 +0000
url  email

Hallo ich bin zwar noch nicht bei Euch gewesen, aber wenn alles auf der HP stimmt, dann Hut ab, Arbeit ohne Ende, Kosten auch und die Tierliebe steht an erster Stelle!!!!
Im Grunde bin ich ein absoluter Westernreitgegner, zumindest was " Reining " betrifft, aber hier hab ich das Gefühl es geht wirklich um Wohl der Tiere und nicht um das Ego des Reiters!!!
Ich hoffe das ich trotz meines hohen Alters es mal schaffe Euch und euere Anlage zu Besuchen und ein paar Tage Urlaub zu machen, denn Reiten darf ich ja nicht, hab ein paar Kilos mehr als 95.
Von der Einstellung zu den Tieren und deren Bedürfnissen bin ganz auf Euerer Wellenlänge, auch ich habe nur Pferde mit Sozialbenachteiligten- Status, sie können allerdings ihren Wandertrieb nur auf ihren Weiden, Bewegungsplatz und Stall befriedigen!
Inhaftiert werden sie nur einmal pro Tag zum Kraftfutter inhalieren, auch von der Reitart und dem Umgang müssen sie ähnliches erdulden wie bei Euch, und das finde ich optimal für ein Flucht.- und Bewegungstier!!!
Wünsche Euch viel Gesundheit für Mensch und Tier und gratuliere zu der wunderschönen Home-Page
Reiterliche Grüße aus Niederbayern Albert



Lieber Albert! Dein Brief geht runter wie Öl! Es ist so wie auf der Seite beschrieben. Auch in diesem Sommer mußten meine Pferde und ich viel arbeiten um Reitern eine neue Denkweise über das Pferd zu vermitteln.
Ich hoffe, im Sinne der Pferde, einige Ansätze werden umgesetzt und es wird das Gehirn eingeschaltet, bevor sie mit dem Pferd arbeiten!
Gruslige, quälerische Sachen mußte ich hören. Da werden immer noch Pferde mit Ausbindern und Trense longiert, Mädels reiten mit Hilfzügeln, Matingal usw., wissen aber nicht das ein Pferd in verschiedenenen Taktarten läuft, was und wie eine "treibende" Hilfe gegeben wird und von der körperlichen Fitness ganz zu schweigen!!!!!!
Dafür habe ich oft von den Reiten gehört: das machen alle so, Pferde sind stur,
faul, unberechenbar ....
Wenn ich die Reiter frage, warum sollen sie z.B. nur von links aufsteigen, kommt : "Das hat meine andere Reitlehrerin gesagt wo ich sonst reiten gehe."
Wenn ich frage: " Warum??? " Kommt nur ein Axelzucken. Fragen werden nicht gestellt, einer gibt das Reiten vor alle machen es ohne nachzufragen und zu verstehen irgendwie nach.
Es ist doch krass, wenn mich Jugendliche die schon lange reiten fragen: "Wie, merkt das Pferd etwa wenn ich tief einatme? Und ich muß nicht mit den Hacken das Pferd vorwärts treiben???"
Ich bin froh nicht die einzigste mit dieser Meinung zum Thema Pferd zu seien obwohl ich mich auch diesen Sommer ganz oft so gefühlt habe. LG Franzi







(7) Ralf Pröbsting
email

Hey Ho Ihr beiden !!!!!!!
Wir kommen Euch am 18.05.13 besuchen
Gruß
Euer Borstel

(6) Bernd
So, 14 Oktober 2012 08:23:14 +0000
url  email

Holla Karsten,
Habe mir eben Eure Seite mal angesehen. Nicht bloß so überflogen, sondern alles wirklich eingehend beäugt. Hut ab! Alter Junge! Ich muß schon sagen! Jetzt weiß ich was Du meinst, wenn Du "etwas vom Pferd erzählst". Da hast Du aber etwas wirklich tolles dahingezaubert. Muß ich mir alsbald einmal in natura ansehen.
Und wirklich schöne Fotos, ein Lob den Fotografen für diese schönen Bilder und Portraits (z. Chiko, die Katze).
Die besten Empfehlungen an die Frau Gemahlin, lieber Karsten!
Viele Grüße
Bernd


Viele Grüße zurück, den Chico hat der Karsten fotografiert. Aber sonst hat er nicht viel mit der Seite zu tuen, treibt sich ja nur bei "Euch" rum. Die Frau Gemahlin.

(5) Emilia Lembke
Mi, 8 August 2012 18:08:30 +0000
email

Es ist super dort Franzi ist super nett und die Tiere sind einfach super. Es ist nur zuempfehlen!!!

(4) Fibi
Di, 3 Juli 2012 17:39:36 +0000
email

Echt ein wundervoller ort um abzuschalten......Bin am 08.07 wieder bei euch :D Delkan hieß das Pferd glaube was ich gestrieglt habe....auf ihm werde ich warscheinlich auch reiten...


 


Ach Du bist das!? Habe heute Euren Reittermin bestätigt, bis Sonntag!



(3) Chriss Kremer
So, 1 Juli 2012 19:26:16 +0000
url  email

Hi Schatzi... habe mich sehr ueber deinen Besuch in Golzow gefreut... sende dir demnaechst deine Kursteilnahmebestaetigungen... drueck mir deine Herde... Chriss


 


Howdy aus Gersdorf, habe mich seeehr über Deinen Gruß gefreut. Der Urlaub nächstes Jahr steht schon fast und ich werde Dich dann 2 Tage auf Deiner Ranch "heimsuchen". Weiter viel Schaffenskraft und Durchhaltevermögen beim "Nichtrauchen"?!!! Franzi



(2) ehemalige Reiterin
So, 24 Juni 2012 13:42:06 +0000
email

Hi Franzii...
ich glaube uch war vor 3-4 Jahren.das letzte mal bei diir
Deine Webseite hat sich echt total verbessert...!
Die Fotos sind der Hammer...
die neuen Pferde hören sich echt interesant
an
ich hoffe du schaffst es sie so bald wie möglich sie für den Unterricht einzu setzen...ich liebe Kaltblüter
Ich hoffe du hast dir nicht zu viel vorgenommen
wenn wir uns nicht verzählt haben hast 16 nichtreitbare Pferde...
ganz viel Glück



m möglich im Unterricht einsetzen zu können...ich wünsch es diir


>